Roulette Trick


Roulette ist ein Spiel, indem ein Ball in das Rad geworfen und gedreht wird. Der Ball kann in einem der 38 Zahlenfächer landen, entweder 1-36, 0 oder 00 (in amerikanischem Roulette). Es können verschiedene Einsätze auf unterschiedliche Zahlenkombinationen oder auf einzelne Zahlen getätigt werden.

Es gibt sehr viele Theorien, woher Roulette angeblich stammt, aber es scheint allen Legenden und Mythen entgegen, dass Roulette seinen Ursprung in Frankreich hat. Der Grund dafür liegt darin, dass das Wort "Roulette" selbst, "kleines Rad" auf Französisch bedeutet.

Die beliebteste Hypothese, obwohl die Geschichte und Ursprung nicht 100%ig geklärt ist, spielt sich im Jahre 1655 ab. In diesem Jahr hat ein französischer Mathematiker Pascal Blaise mathematische Wahrscheinlichkeiten und Gleichungen geprüft. Daraufhin versuchte er ein Perpeto mobile zu entwickeln, dafür hat er ein Rad, das seinen Ursprung in China hat zur Hand genommen und es umgestaltet, sodass es seinem Zweck besser angepasst ist. Chinesische Mönche haben es zum Vergnügen gespielt.

Ob das nun der Ursprung des Spiels ist oder nicht, wir wissen, dass ca. 1840 hat Roulette es in die Pariser Casinos geschafft. Zu diesem Zeitpunkt ebenfalls hat es seine typischen Farben und Zahlenfächer erhalten und gleicht dem Spiel das wir heute kennen sehr stark.

Die Geschichte des Roulettes in den USA beginnt in den 1800ern als Französische Immigranten sich in New Orleans ansiedelten und das Spiel somit nach Amerika brachten. In den 1980ern war es bereits in Kalifornien vertreten, und sollte sich in Zukunft als eines der beliebtesten amerikanischen Glücksspiele beweisen.

Genau zu derselben Zeit wurde in Europa das Roulette mit einer Null eingeführt. In Amerika war aber das Roulette mit Doppelnull bereits etabliert und amerikanische Casinobetreiber waren nicht bereit, die Version mit einer Null, die einen niedrigeren Hausvorteil hat zu etablieren. Aus diesem Grund finden Sie bis heute hauptsächlich Roulette mit Doppelnull in Amerika.

Aber wenn Sie in einem Online Casino die Auswahl zwischen europäischem und amerikanischem Roulette haben, sollten Sie sich natürlich immer für die europäische Version entscheiden, weil das Casino einen niedrigeren Hausvorteil genießt.

Über die Jahre hinweg haben sehr viele Spieler versucht das Casino zu betrügen, indem Sie sich unterschiedliche Tricks ausgedacht haben. Es wurden ebenfalls versucht Formeln aufzustellen, die es angeblich schaffen sollten das Casino zu schlagen.

Es hat sich aber herausgestellt, dass Roulette ein reines Glücksspiel ist und, dass kein externer Einschnitt getätigt werden kann, um das Spiel irgendwie zu manipulieren. Allerdings gibt es einige Strategien oder Richtlinien, an dies sich die Spieler halten können, um Ihre Gewinnchancen zu verbessern.

Das Rouletterad hat 1-36 Zahlenfächer, 18 Rot und 18 Schwarz. Aus diesem Grund beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass der Ball auf einem roten Fach landet beträgt 47%. Dementsprechend beträgt die Wahrscheinlichkeit ebenfalls 47%, dass der Ball auf einer geraden beziehungsweise ungeraden Zahl, oder auf einer bis 18 oder einer Zahl ab 19 landet.

Aufgrund der der ungleichmäßig verteilten Erreichbarkeit der landgebundene Casinos auf der ganzen Welt, hat Online Glücksspiel dazu beigetragen, dass mittlerweile ziemlich jeder Mensch, der einen Internetanschluss besitzt Online Roulette spielen kann. Diese Tatsache hat nur noch umso mehr zu der Beliebtheit des Roulettes beigetragen.